0

Füllungstherapie

Die meisten Menschen haben irgendwann in ihrem Leben mal eine Karies, ein „Loch im Zahn“. Karies ist eine Erkrankung der Zahnhartsubstanzen, die mehrere Stadien durchläuft  und sich je nach Schweregrad unterschiedlich äußert. Erste Anzeichen sind meist kreidig-weißliche Veränderungen im Zahnschmelz, also der äußeren Hülle des Zahnes. Im weiteren Verlauf „ arbeitet“ sich die Karies in Richtung Zahninneres vor, im Spätststadium entstehen bräunlich gefärbte Löcher. 

Zur Früherkennung fertigen wir neben der klinischen Untersuchung regelmäßig Röntgenaufnahmen an, die eine Diagnostik bereits kleiner Defekte, vor allem zwischen den Zähnen ermöglicht. Sehr kleine Defekte können durch eine gründliche Zahnpflege mit Zahnseide und fluoridhaltigen Gelen regeneriert werden, ist das „Loch im Zahn“ schon größer wird eine Füllungstherapie durch den Zahnarzt notwendig. Das erkrankte Zahnmaterial muss vollständig entfernt werden bevor der Zahn wieder mit einer Füllung versorgt werden kann.

Füllungsmaterialien

Lange Jahre war das einzige Füllungsmaterial Amalgam, heute gibt es sehr gute Alternativen, daher verzichten wir in unserer Praxis seit einigen Jahren auf den Einsatz von Amalgam. 

mehr erfahren »


Einlagefüllungen/Inlays

Eine Alternative zu Kompositfüllungen sind laborgefertigte Inlays aus Gold oder Keramik. Dazu wird von dem kariesfreien und beschliffenen Zahn ein Abdruck erstellt, und dann im Labor ein Inlay gefertigt. 

mehr erfahren »


Praxis Praxis

Praxis

Wir hoffen, Ihnen durch die hier angebotenen Informationen einen Eindruck unserer Zahnarzt-Praxis vermitteln zu können.

mehr erfahren »
Behandlungen Behandlung

Behandlungen

Wir bieten in unserer Praxis umfassende Leistungen in allen zahnmedizinischen Bereichen außer der Kieferorthopädie an.

mehr erfahren »
Labor Labor

Labor

In unserem modernen zahntechnischem Labor fertigen u.a. Kronen, Brücken, Zahnersatz, Schienen und Implantataufbauten vor Ort an.

mehr erfahren »

Rufen Sie uns an
0 25 32/57 96

Für Termine, Fragen oder individuelle Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Sprechzeiten
für Sie

Helfen Sie uns, Wartezeiten zu verringern und vereinbaren Sie einen Termin.

Aktuelles

Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

06.05.2019

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) , Zahnmedizinische Fachassistenten (ZMF) oder Zahnmedizinische Verwaltungsassistenten (ZMV) 

mehr erfahren »

Dr. Westhues im Ruhestand

02.01.2019

Unser Kollege Dr. Martin Westhues ist zum Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.
Wir danken ihm ganz herzlich für die vielen Jahre der vertrauensvollen, freundschaftlichen Zusammenarbeit und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!

Die Praxis wird in bewährter Art und Weise durch Dr. Holzgreve und Frau Kurrelmeyer weiter geführt, auch Dr. Blomert verstärkt weiterhin unser Team.

mehr erfahren »

Ausbildungsplatz für 2019

18.12.2018

Wir haben für das Jahr 2018 unsere Ausbildungsplätze besetzt, nehmen aber bereits jetzt gerne Ihre Bewerbung für Sommer 2019 entgegen.

mehr erfahren »