0

Risikogruppen

Bei manchen Patienten ist das Risiko an Karies oder Parodontitis zu erkranken höher als bei anderen wodurch häufigere Prophylaxemaßnahmen nötig werden.

Die wesentlichen Risikogruppen sind:

  • Patienten, die bereits eine Parodontitis haben oder in deren Familie Parodontitis gehäuft aufgetreten ist.
  • Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen müssen eine perfekte Mundhygiene betreiben, da eine unbehandelte Parodontitis das Herz zusätzlich schwächen kann.
  • Patienten mit Diabetes
  • Raucher
  • Schwangere, weil sich während der Schwangerschaft durch die Hormonumstellung das Zahnfleisch verändern kann und oftmals zu Blutungen neigt

Wir hoffen wir konnten Ihnen einen informativen Einblick in das Thema Prophylaxe geben! Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gern!

 

Praxis Praxis

Praxis

Wir hoffen, Ihnen durch die hier angebotenen Informationen einen Eindruck unserer Zahnarzt-Praxis vermitteln zu können.

mehr erfahren »
Behandlungen Behandlung

Behandlungen

Wir bieten in unserer Praxis umfassende Leistungen in allen zahnmedizinischen Bereichen außer der Kieferorthopädie an.

mehr erfahren »
Labor Labor

Labor

In unserem modernen zahntechnischem Labor fertigen u.a. Kronen, Brücken, Zahnersatz, Schienen und Implantataufbauten vor Ort an.

mehr erfahren »

Rufen Sie uns an
0 25 32/57 96

Für Termine, Fragen oder individuelle Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Sprechzeiten
für Sie

Helfen Sie uns, Wartezeiten zu verringern und vereinbaren Sie einen Termin.

Aktuelles

Praxisöffnung, Schichtbetrieb

27.03.2020

Unsere Praxis bleibt weiterhin geöffnet und wird im Schichtbetrieb weiter geführt.

 

mehr erfahren »

Update Praxisöffnung

22.03.2020

Unsere Praxis bleibt weiterhin für Sie geöffnet.

mehr erfahren »

Patienteninformation zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

12.03.2020

Liebe Patienten,im Umgang mit dem Coronavirus beachten Sie bitte folgendes:Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) und wenn folge

mehr erfahren »